So schreibe ich mit dir oder für dich Texte aller Art

Liebesbriefe, Gedichte, Vorträge, Geburtstags- und Hochzeitsreden, Abdankungen, Nekrologe, Schnitzelbänke (auch gesungene), Kalauer, Slapsticks und Slampoetry aller Art

Als Buchautor und Verleger (edition divina) unterstütze ich dich auch gerne bei deinem Projekt eines eigenen Buches.

Das Buch “Mein Weg zurück in die Freiheit” ist käuflich erhältlich, s. unten.

Beispiele:
Schnitzelbank

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Kalauer, Slapsticks, Slampoetry
„Es ist kein Witz
Auf dem ich sitz,
Es ist das Pferd von Onkel Fritz.“

„Die Frau dört, im rote Mini,
Die chlini, fini,
Isch mini,
Denn am Gigi sini,
 fahrt Lamborghini.“

„Lieber ein kleines Licht
Als ein grosser Armleuchter.“

 (Rolf von Wartburg, 5.01.2016)

buchdeckelWenn einer loswandert ohne zu wissen Warum, einzig das ferne Ziel Rom vor Augen, nicht ahnend Wie, auf welchen Wegen, in welcher Zeit, er die Strecke bewältigen wird, dann verspricht dies Spannung.

Wenn dieser Mensch zudem stark sehbehindert ist, vor noch gar nicht allzu langer Zeit schwerstdepressiv war und kaum einen Kilometer am Stück marschieren konnte, mutet dies schon beinahe übermenschlich an. Und wenn man gar erfährt, dass er dies alles bloss aufgrund seiner inneren Stimme, oder auf Anweisung der Höchsten ALL – Macht des Universums unternimmt, können wir nur noch ungläubig den Kopf schütteln.

Wenn der Autor von hohen Pässen, die es zu bewältigen gibt, von weiten Tälern, die zu durchwandern sind, von Ebenen ohne Schutz von Bäumen, die trotz sommerlicher Bruthitze zu durchqueren sind, berichtet, dann fühlt, schwitzt, staunt, leidet die Leserin, der Leser, mit ihm.

Andächtig still wird es dann, wenn wir den verwegenen Wanderer in Kirchen und Kapellen hinein begleiten dürfen, um seinem wunderbar sonoren Gesang zu lauschen, wenn er zum dreifachen Intro ansetzt. Sehr schön dann, wenn wir das Gefühl haben, dass nicht des Sängers Stimme allein im Chorgewölbe widerhallt.

Beeindruckend auch, wenn ihm unterwegs herzliche Menschen begegnen, oft leider auch ganz andere Dann freut man sich mit ihm, oder aber ist betreten. Keine Begegnung lässt uns wirklich unberührt.

Und wenn uns der Autor gar von seinen Träumen, Botschaften der Götter, seiner unsichtbaren Bodyguardschutztruppe, welche nicht nur einen Unfall verhindert hat, erzählt, dann kippt uns schliesslich vollends die Kinnlade nach unten.

Schritt um Schritt, Tag um Tag, Kilometer um Kilometer, nähert sich der Betrachter den Mysterien des Universums; und je näher der einsame Pilger auf seiner Wanderung, schlussendlich ganze 1’323 km, nach Rom kommt, desto deftiger werden die Durchgaben der Engel & Götter.

Dieses Buch ist so spannend wie ein Kriminalroman, und doch so real. Ein Buch, das niemanden unbeeindruckt lässt!
„Mein Weg zurück in die Freiheit” (inkl. Single – CD)
ISBN 978-3–905431–10–7 // Verkaufspreis: CHF 28.80

Mit einem Vorwort von Frau Prof.Dr.Dr.h.c. Ina Rösing, Ethnologin, Ulm/D
(4.2.1942 – 7.12.2018)
Liebste Ina SarINA, ICH BIN, wir sind, tief traurig